„Politik wird von Personen gemacht. Von Persönlichkeiten.“

Wolfgang Becker † Ehrenvorsitzender der FDP-Zwingenberg

Digitaler Bürgerservice

mit schnellem Internet.

»

Ja! Zu Zwingenberg

Schule

erweitern.

Schulwege

sichern.

»

Bezahlbares

Wohnen

für alle

Generationen.

»

Mit Verantwortungsbewusstsein und Engagement arbeiten wir an der Gestaltung der Kommunalpolitik in Zwingenberg mit. Wir handeln pragmatisch im Sinne der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, verlieren unseren „liberalen Kompass“ dabei aber nicht aus den Augen.

Die FDP stellt in Zwingenberg mit Dr. Holger Habich nicht nur den Bürgermeister, sondern mit Karin Rettig auch die Erste Stadträtin.

Die FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung besteht aus

Dr. Wolfgang Dams

Chemiker

Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

 

Harald Pieler

Dipl.-Bauingenieur, selbständig

Vorsitzender des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses

 

Rainer Willbrand

Polizeidirektor, a.D.

Stadtverordneter
Mitglied im Sozial-, Kultur- und Sportausschuss

 

Jakob Kühne

Softwareentwickler
Stadtverordnete

 

Sven Krimmelbein und

Fachkraft für Arbeitssicherheit
Stadtverordnete

 

Dr. Wolfgang Volk

Apotheker

Stadtverordneter

Unsere wichtigsten Ziele auf einen Blick:

WIR WOLLEN

eine Modernisierung und Erweiterung der Melibokusschule sowie sichere Schulwege.

WIR WOLLEN

schnelles Internet für alle Haushalte und einfache, digitale Wege zur Verwaltung.

WIR WOLLEN

Wohnraum für alle Generationen, den man sich leisten kann.

Unser Programm

Kinder fördern. Zukunft sichern.

 

  • Wir wollen sicherstellen, dass ausreichend Betreuungsplätze für Kinder ab einem Jahr zur Verfügung stehen.

 

  • Die Schulwege sollen sicherer gestaltet werden, z.B. durch ein Leitwegekonzept und mehr sichere Überwege (Zebrastreifen).

 

  • Zusammen mit dem Kreis Bergstraße wollen wir dafür sorgen, dass die Melibokusschule möglichst bald erweitert und modernisiert wird.

 

 

Gut und günstig wohnen. Am Ort arbeiten.

 

  • Behutsam wollen wir das Wohnungsangebot verbessern und sozialen Wohnungsbau fördern.

 

  • Ein Mehrgenerationen-Wohnhaus soll in Zwingenberg entstehen.

 

  • Wir möchten gute Unternehmen und Mietbüros (Coworkingspaces) ansiedeln. Rodau soll einen Nahversorger bekommen.

 

 

Modern denken. Entschlossen handeln.

 

  • Wir wollen erreichen, dass das Glasfaser- und 5G-Netz für schnelles Internet schneller ausgebaut wird.

 

  • Eine „Bürger-App“ soll die Kommunikation mit der Verwaltung und den Informationsfluss einfacher und schneller machen.

 

  • Weitere Schnellladestationen für Elektro-Mobilität sollen errichtet werden, auch in Rodau.

 

 

Umwelt schützen. Weiter denken.

 

  • Wir möchten ökologische Aspekte im Stadtgebiet stärker fördern, zum Beispiel durch Schaffung eines Naturflächenverbunds rund um Zwingenberg.

 

  • Umwelt-, Tier- und Klimaschutz werden wir bei politischen Entscheidungen berücksichtigen, um eine nachhaltig lebenswerte Umwelt zu sichern.

 

  • Unsere Winzer wollen wir beim Erhalt unserer wertvollen Kulturlandschaft weiter unterstützen.

 

 

Sich sicher fühlen. Sicher sein.

 

  • Wir möchten Anzeigetafeln installieren, die auf die Geschwindigkeit hinweisen („Smileys“), z.B. vor dem ev. Kindergarten an der B3.

 

  • Die Kriminalprävention soll verbessert und ein Sicherheitskonzept für Zwingenberg erarbeitet werden.

 

  • Wir prüfen, ob sich das Feuerwehrhaus in Zwingenberg aufstocken lässt, damit Umkleideräume errichtet werden können; vielleicht sogar Wohnraum entsteht.

Unsere Kandidaten für Zwingenberg

Unsere Kandidaten für den Ortsbeirat Rodau

  • Der Vorstand

    Karin Rettig, Vorsitzende

    Dr. Wolfgang Dams, stellv. Vorsitzender

    Harald Pieler, stellv. Vorsitzender

    Rainer Willbrand, Schatzmeister

    Lothar Frank, Europabeauftragter

    Christiane Pieler, Beisitzerin

    Dr. Holger Habich, Bürgermeister

  • Termine

    2021

    Juli

    27

    Um 19.00 Uhr

    Liberale Runde

    Restaurant „Via Appia“ in Zwingenberg (Marktplatz)

     

    Liebe Liberale,

    mit der „Liberalen Runde“ starten wir in diesem Sommer mit einem neuen Format. Alle zwei Monate möchten wir Mitglieder, Freunde und die interessierte Öffentlichkeit zu einem Forum einladen, bei dem abseits der tagespolitischen Themen liberale Grundsatzfragen besprochen werden sollen. Dies wird in einem offenen Forum geschehen, wo sich jeder einbringen und wo durchaus auch einmal kultiviert gestritten werden darf.

     

     

     

     

  • Presse & Bilder

    21.07.2021

    FDP Zwingenberg lädt ein zur "Liberalen Rund"

     

    Liebe Liberale, mit der „Liberalen Runde“ starten wir in diesem Sommer mit einem neuen Format. Alle zwei Monate möchten wir Mitglieder, Freunde und die interessierte Öffentlichkeit zu einem Forum einladen, bei dem abseits der tagespolitischen Themen liberale Grundsatzfragen besprochen werden sollen. Dies wird in einem offenen Forum geschehen, wo sich jeder einbringen und wo durchaus auch einmal kultiviert gestritten werden darf.

    Die erste Runde findet statt am 27.07.2021, um 19:00 Uhr, im Restaurant „Via Appia“ in Zwingenberg (Marktplatz).

     

    12.04.2021

    FDP-Fraktion nimmt ihre Arbeit auf

     

    Bei der Kommunalwahl am 14. März hat die FDP zwar prozentual etwas schlechter abgeschnitten, als vor fünf Jahren, was die Anzahl der Sitze in der Stadtverordnetenversammlung angeht, bleibt es jedoch bei sechs Mandaten. Im Ortsbeirat Rodau konnten die Liberalen sogar zulegen. Hier sind sie künftig mit zwei Mitgliedern vertreten. Am Freitag (9.4.) hat sich die neue Fraktion nun konstituiert. Zu ihrem Fraktionsvorsitzenden wählten die Freidemokraten erneut Dr. Wolfgang Dams. Stellvertreter wurde Harald Pieler. Parteivorsitzende Karin Rettig nutze die Gelegenheit, um sich bei ihren Mitstreitern für einen engagierten Wahlkampf zu bedanken. Anerkennende Worte fand sie insbesondere auch für Christiane Pieler, Dieter Rhein und Waltrud Orluk, die der neuen Stadtverordnetenversammlung nicht mehr angehören werden...

     

     

    21.03.2021

    FDP zollt Karin Rettig Respekt

    Kommunalwahl - Die Spitzenkandidatin habe mit ihren 2989 Stimmen den Grundstein für das „erfolgreiche Abschneiden“ der Partei gelegt

     

    Schaut man ausschließlich auf die Zahl der Mandate, dann sind die Zwingenberger Freidemokraten aus der Kommunalwahl „ungeschoren“ hervorgegangen: Von ihren sechs Sitzen, über die sie in der nun zu Ende gegangenen Wahlperiode verfügten, haben sie keinen eingebüßt...

     

     

Die Partei setzt sich für mehr Chancen durch mehr Freiheit für jeden Einzelnen ein. Dabei stehen Fortschrittsoffenheit, Freiheitsliebe und faire Spielregeln im Vordergrund ...

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit bietet auf Grundlage der Idee des Liberalismus Angebote zur Politischen Bildung ...

  Über den Tellerrand ...

Die FDP Hessen ist einer der wahlstabilsten Landesverbände. Mit Ausnahme einer kurzen Zeit nach der „Bonner Wende“ 1982 gehörte sie immer dem Hessischen Landtag an ...

Die FDP im Kreis Bergstraße hat ihre Kommunalpolitiker neu aufgestellt. Bei den Kommunal-wahlen konnte die FDP im Kreis Bergstraße die Anzahl ihrer Mandatsträger verdoppeln ...

Mit unseren Positionspapieren nehmen wir Stellung zu wirtschaftspolitischen Themen. Sie zeigen akuten Handlungsbedarf ...

Zwingenberg in Südhessen ist seit der Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1274 die älteste Stadt im hessischen Teil der Bergstraße ...

Auf dieser Seite finden Sie die Kontaktdaten zu den Seiten der liberalen Abgeordneten, auf denen Sie sich über ihre Themen in Brüssel / Straßburg informieren können ...

FDP Stadtverband Zwingenberg | Vorsitzende Karin Rettig | Annastraße 58 | 64673 Zwingenberg | Telefon: (0 62 51) 869 29 77

Ihr Kontakt zu uns

Schön, von Ihnen zu hören

Der direkte Draht zu den Bürgern zählt zu unseren wichtigsten Werten. Deshalb freuen wir uns über Ihr Feedback, Ihre Fragen und Ihre Anregungen. Uns zu erreichen, ist ganz einfach. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.

 

Kontakt Vorstand:

Vorsitzende Karin Rettig

Annastraße 58

64673 Zwingenberg

Telefon: (0 62 51) 869 29 77

 

Kontakt Fraktion:

FDP-Fraktion Zwingenberg

Dr. Wolfgang Dams (Fraktionsvorsitzender)

Im Rohbächer 23

Telefon (0 62 51) 7 11 08

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.